Linkenheim, Streitköpfle

Der Linkenheimer Baggersee
(Steitköpflesee oder auch liebevoll Bali genannt)
 
Er liegt ca. eine Autostunde von Böblingen entfernt in der Nähe von Karlsruhe (siehe Wegbeschreibung).
Am See sind Parkplätze angelegt (3€ Gebühr). Zwischen See und Parkplatz ist ein Sandstrand der zum Liegen und Entspannen einlädt. Hunde sind nur auf dem Parkplatz erlaubt. Das Grillen am See ist nicht gestattet.
Im Sommer ist ein Kiosk und die Toiletten geöffnet. Da der See sich im Naturschutzgebiet befindet, ist das Tauchen nur in einem bestimmtem Arial und nur vom 01. April bis 01. Oktober erlaubt.

Die max.Tiefe beträgt ca. 16m. Der Grund vom See ist sandig bis schlammig. Im Uferbereich findet man Bäume mit Ästen, bitte hier darauf achten, dass man nicht mit Ausrüstungsgegenstände hängen bleibt. Bitte achtet auf die Tarierung. Da ihr sonst die Barsche, Rotfedern, Hechte und Karpfen nicht sehen könnt. Auch die Seegräser werden durch das aufgewirbelte Sediment zerstört. Vor einigen Jahren wurde aus dem See Sand / Kies für die Bauindustrie gewonnen. Daher ist der Boden mit großen Löchern übersät. Was das navigieren ein bisschen reizvoller macht. Da der See auch von Schwimmern benutzt wird, ist beim ab- und auftauchen darauf zu achten, dass die Badegäste nicht gestört oder behindert werden. 
Ins Navigationssystem eingeben: Im Gründl, Linkenheim-Hochstetten.