Aldabra

24.02. - 10.03.2018
Aldabra Schiffs-Expedition zum größten Überwasser-Atoll der Welt

Aldabra gehört wohl zu den exklusivsten, abgeschiedensten und zugleich faszinierendsten Reisezielen des Planeten Erde. Sir David Attenborough hat es als Weltwunder bezeichnet. Nur wenige Menschen (viel weniger als z.B. Galapagos) haben die Möglichkeit, dieses weltweit einzigartige Atoll und UNESCO-Weltnaturerbe zu sehen und zu erleben.
Wir machen diesen Traum jetzt mit einer einzigartigen Reise möglich.

Traumhafte, unberührte Korallenriffe und schneeweiße, völlig menschenleere Strände lassen das Herz höher schlagen. Grosse Populationen von Riesenschildkröten, der Weisskehligen Ralle (letzter überlebender flugunfähiger Vogel des Indischen Ozeans), des Nektarvogels, des Aldabra-Drongos, des Seychellenwebers und vieler weiterer seltener Tiere begeistern den Naturliebhaber.

Tauchen an Aldabra's terassenähnlichen Steilwänden ist dramatisch schön. Die braunen Gorgonien-Fächerkorallen erstrecken sich bis grosse Tiefen, während das Riffdach mit Spalten und Höhlen durchsetzt ist: Oft mit Überraschungen - ein verlorener Anker hier, eine grüne Meeresschildkröte da und immer irgendwo in Ihrem Hinterkopf Gedanken an gestrandete Piratenschiffe! Aber das Tauch-Highlight dieses Atolls ist das einmalige Drifttauchen durch die Kanäle hinein zu Aldabra's gewaltiger Lagune: zusammen mit Schulen von Snappers, Doktorfischen, Haien und Stachelrochen treiben Sie mit bis zu sechs Knoten mühelos in die Lagune!


Ein einzigartiges Erlebnis!!!

Tauchen in den Gewässern von Aldabra und den umliegenden Inseln Cosmoledo und Astove ist aber auch wie eine Zeitreise. Stellen Sie sich eine Unterwasserwelt vor die intakt ist und die vor Leben nur so wimmelt. Eine Welt in der Überfischung nicht existiert. Hier ist auch die Spitze der Nahrungspyramide mit allen Spezies vertreten: während der Flut brodelt das Wasser nicht nur von den Schwanzschlägen der Schwarzspitzen-Riffhaie auf der Jagd.  
Übrigens: Auch viele der Unterwasseraufnahmen in Jacques Cousteau’s berühmten Film Die Schweigende Welt wurden in den Gewässern um Assumption und Aldabra gedreht. Aldabra liegt 1150 km südwestlich von Mahé, der Hauptinsel der Seychellen und 420 km nördlich von Madagaskar. Die beste Zeit um zu den äusseren Seychelleninseln zu reisen ist übrigens (wetterbedingt) von Mitte Oktober bis Mitte Dezember sowie ab Mitte/ende Februar bis April.

Es ist gewiß keine billige Reise,  - zugegeben, aber leider lassen die erhöhten Sicherheitsmaßnahmen sowie die Tatsache, dass es nur sehr wenige Trips diesen Zuschnitts pro Jahr gibt (damit zusammenhängend der enorme logistische Aufwand) keinen günstigeren Preis zu. Wir kalkulieren äußerst knapp, denn wir möchten Ihnen diese Reise möglich machen.

Preise pro Person in US Dollar

Aladabrareise ( 14 Nächte an Bord)

Preis pro Person auf Anfrage.
Je nach Kabinenklasse
ab 10.000US$
Voraussichtliche Anlandegebühren 985 US$
Inlandsflug zwischen Mahé und Assumption 1.151 US$
Flugpreis je nach Airline ab 590,-€

Der Preis beinhaltet:
Den jeweiligen Inlandsflug zwischen Mahé und Assumption, die Fahrt an Bord des Schiffes, vorzügliche VP an Bord (ohne Getränke, mit Ausnahme von gratis Trinkwasser, Kaffee und Tee zu den Mahlzeiten, Tauchguides, Schnorchelausrüstung und die vorgeschriebene Sicherheitsmannschaft.

Freigepäck auf den Flügen ist 20kg (Haupt- und Handgepäck zusammen). Mehr kann nicht mitgenommen werden, auch nicht gegen Aufzahlung.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen.
Höchstteilnehmerzahl: 13 Personen.
Bordsprache: Englisch.

Für alle Aldabra-Reisen gilt:
Es handelt sich um keine Kreuzfahrt sondern vom Charakter her eher um eine Expeditionsreise. Dementsprechend müssen alle Teilnehmer sozial kompatibel sein und sich in eine Gruppe einfügen können. Andererseits ergibt sich hier eine einzigartige Chance, bei so einer Expedition teilzunehmen. Wir rechnen damit, dass auch Wissenschaftler mit von der Partie sind. Da kann man viel voneinander lernen ...

Bitte beachten Sie dass bei allen Reisen unsere AGBs gelten.
Hier können Sie sich zu unserer Aldabra-Reise anmelden.